Six Senses Ninh Van Bay

Vietnam, Zentral-Vietnam

„Traumhaft, ein Resort mit Herz und Seele und ein wahres „must see“!“

Allgemein

Vor dem Hintergrund tropischer Regenwälder und beeindruckender Bergzüge, die hoch über dem Meer emporragen, liegt das Six Senses Ninh Van Bay malerisch in einer von weißen Sandstränden gesäumten Bucht. Das Resort wurde in traditionell vietnamesischer Architektur erbaut und mit natürlichen Materialien harmonisch die umliegende Natur integriert. Gemäß der Six Senses Philosophie wurde zusätzlich viel Wert auf den Erhalt der natürlichen Umwelt gelegt. Insgesamt 59 Villen verteilen sich je nach Kategorie über das Gelände und liegen entweder am Strand, malerisch eingebettet in Felsformationen über dem Wasser oder in abgeschiedenen Berghängen, umgeben von tropischen Gärten. Sie bieten viel Privatsphäre und einen exklusiven Rückzugsort für Ruhesuchende. Drei Restaurants, zwei Bars und ein Weinkeller verwöhnen kulinarisch auf hohem Niveau sowie mit herrlichen Blicken über das Meer und die Umgebung. Für Abwechslung sorgen verschieden Freizeitangebote, zur Entspannung lädt das hoteleigene Spa mit traditionell vietnamesischen Anwendungen an, ein Fitnesscenter und ein Yoga Pavillon sind ebenfalls vorhanden.

Zimmer, Suiten und Villen

Alle 59 freistehenden Villen bieten viel Ruhe und Privatsphäre sowie traumhafte Blicke über das Meer oder die tropische Landschaft des Resorts. Die Einrichtung ist von natürlichen Tönen und viel Holz geprägt, wodurch sich die Villen nahtlos in ihre Umgebung einfügen. Alle Villen verfügen außerdem über einen privaten Außenbereich mit Pool.

Hilltop Pool Villa

Die Hilltop Pool Villen liegen über dem Resort am Hang mit spektakulärer Aussicht auf die Bergzüge von Nha Trang, sie bieten ein Schlafzimmer mit en suite Badezimmer sowie eine Terrasse mit eigenem Plunge Pool.

Beachfront Pool Villa

Die Beachfront Pool Villen befinden sich in direkter Strandlage und verfügen über einen Schlaf- und Wohnbereich, ein Bad mit freistehender hölzerner Badewanne und eine Terrasse mit Pool.

Water Pool Villa

Mit Blick die Korallenriffe der Bucht wurden die zweistöckigen Water Pool Villen auf Felsen im Meer im östlichen Teil er Bucht errichtet. Nur über eine Hangtreppe erreichbar, bieten Sie viel Privatsphäre, exklusive Meerblicke sowie einen direkten Zugang zum Wasser. Ein Schlafzimmer mit Badezimmer, ein kleiner Weinkeller sowie eine Außenterrasse mit privatem Pool gehören ebenfalls zum Angebot.

Family Beach Pool Villa

Die Family Beach Pool Villen befinden sich in direkter Strandlage und sind mit einem Garten, privaten Pool und direktem Strandzugang ausgestattet. Neben zwei Schlafzimmern und zwei Badezimmern inklusive hölzerner Badewanne bieten die Villen außerdem einen separaten Wohnbereich sowie einen Butler-Service.

Rock Pool Villa

Am westlichen Ende der Bucht, eingebettet in die zerklüfteten Felsenlandschaft über dem Meer, liegen abgeschieden die Rock Pool Villen mit separatem Schlaf- und Wohnbereich sowie einem Badezimmer mit handgefertigter hölzerner Badewanne. Der Außenbereich inklusive Plunge Pool bietet viel Privatsphäre, denn die Villen sind nur über Hangtreppen erreichbar.

Two Bedroom Hilltop Pool Villa

Mit Blick auf die malerischen Berghänge von Nha Trang, bieten die am Hang über der Bucht gelegenen Two Bedroom Hill Top Pool Villen viel Privatsphäre, denn sie sind nur über Privatwege und -treppen erreichbar. Sie verfügen über zwei Schlafzimmer und zwei Badezimmer sowie einen separaten Wohnbereich. Der Außenbereich umfasst einen kleinen Garten sowie eine Terrasse mit Pool, ein Weinkeller und Butler-Service gehören ebenfalls zur Ausstattung.

The Rock Retreat

In einer privaten Bucht, nur erreichbar über einen Holzsteg oder per Boot, befindet sich das Rock Retreat, ein exklusiver Rückzugsort vom Rest des Resorts. Das Retreat bietet zwei Schlafzimmer inklusive Badezimmer sowie einen abgetrennten Wohnbereich inklusive Spa-Raum. Eine private Terrasse mit Essbereich und Plunge Pool gehören ebenfalls zur Ausstattung.

Hilltop Reserve

Das auf einem Berg errichtete Hill Top Reserve mit drei Schlafzimmern, inklusive Badezimmern ist die größte und exklusivste Villa des Resorts. Zu erreichen per Buggy inklusive persönlichem Fahrer, verfügt sie über zwei Stockwerke und bietet traumhafte Ausblicke auf die Bucht und die umliegenden Berge. Im Erdgeschoss befinden sich zwei Schlafzimmer mit en suite Badezimmern inklusive freistehender Badewannen. Zusätzlich sind ein großer Wohn und Essbereich mit Fernsehleinwand vorhanden, im oberen Stock befindet sich das dritte Schlafzimmer mit angrenzendem Badezimmer. Der Außenbereich umfasst ein großzügiges, möbliertes Sonnendeck mit beheizbarem Infinity Pool, ein besonderes Highlight ist der mit ca. 40 bis 50 erlesenen Sorten gefüllte Weinkeller sowie der 24-stündiger Butlerservice.

Lage

Das Six Senses Ninh Van Bay befindet sich im Osten Vietnams auf einer Halbinsel, malerisch eingebettet in die fast unberührte Natur der gleichnamigen Bucht. Durch seine abgeschiedene Lage ist das Resort nur per Boot erreichbar, vom Cam Ranh Airport in Nha Trang ist die Six Senses Lounge in etwa 60 Minuten zu erreichen, anschließend erfolgt von dort der ca. 20-minütige Bootstransfer zum Resort.

Restaurants und Bars

Drei Restaurants offerieren kulinarischen Genuss, das Angebot umfasst internationale sowie typisch vietnamesische Speisen. Zwei Bars bieten schmackhafte Erfrischungen sowie tolle Ausblicke, ein exklusiver Weinkeller und In-Villa Dining runden das Angebot ab.

Restaurant
Dining by the Bay

Das Hauptrestaurant Dining by the Bay wurde über zwei Stockwerke errichtet und bietet neben einzigartigen Blicken über die Bucht regionale sowie internationale Fusionsküche.

Dining by the Pool

Eine Auswahl an kleinen Snacks und landestypischen Köstlichkeiten offeriert das Dining by the Pool direkt am Hauptpool.

Dining by the Rocks

Durch seine erhöhte Lage werden Gourmets im Dining by the Rocks mit atemberaubenden Blicken über die Ninh Van Bay und die Hon Heo Berge zu exklusiven Menüs verwöhnt.

Drinks by the Bay

Den Aperitif am Abend bei Sonnenuntergang oder ein Drink nach dem Essen serviert die Dining by the Rocks Bar.

Drinks by the Beach

Neben dem Arrival Jetty befindet sich die Drinks by the Beach Bar, welche sich nach einem Schnorchelausflug ideal für Erfrischungen eignet. Abends laden vier große katamaranartige Tagesbetten zum Beobachten des Sonnenuntergangs ein, unter der Woche werden dort außerdem beliebte Filmklassiker gezeigt.

Bewertungen

Frau B.

Wir haben die Reise sehr genossen.
Die Flüge waren sehr angenehm, vor allem in der A380 nach Singapur. Auch die Flüge innerhalb Vietnams sind sehr gut gewesen. Das Upgrade in die Business Klasse können wir nur empfehlen, da diese Flüge sehr oft verspätet ankommen und dementsprechend der Abflug auch wiederum nicht pünktlich weitergeht.

Zu den Hotels:
Raffels in Singapur war großartig, erstklassiges Frühstücksbuffet und sehr gute Lage.
Ninh van Bay war ebenfalls super. Wir hatten unser Upgrade. Die Hilltop Villa war der Hammer. Man merkt eindeutig, dass das der neuere Teil dieser Anlage ist. Wir hatten zwei tolle Bungalows mit einem sehr schönen Pool und einer sehr guten Lage. Sehr ruhig und von allen Blicken verborgen. Wirklich toll und empfehlenswert.
In der Halbzeit sind wir dann in die Two Bedroom Beachvilla gezogen. War auch schön, wenn auch völlig anders. Da das Resort nicht so viele two Bedroom Villen hat, sind in unserem Fall zwei Villen am Strand miteinander „verbunden“. Dh es könnten zwei Familien zusammen reisen und man könnte das Tor öffnen und die Kinder können dann zusammenspielen. Wir fanden das jetzt nicht so toll, da neben uns eine recht laute Familie war und die Ruhe doch etwas gestört wurde. Auch ist die Privatsphäre nicht so gegeben da man zwischen den Büschen hindurch blicken kann. Das outdoor Bad war schön und im oberen Stock hat uns die Lounge sehr gut gefallen. Mein Mann und ich beschlossen spontan, unsere Nächte dort oben zu verbringen. Mit dem sehr schönen Blick hinaus auf das Meer war das natürlich super.
Im Nachhinein hätten wir vermutlich die Umgekehrte Reihenfolge wählen sollen, da uns die Hilltop Villen eindeutig besser gefallen haben. Wir haben auch gefragt, ob wir wieder nach oben ziehen können. Leider war alles besetzt.
Die jeweils persönliche Betreuung im Resort ist sehr gut und zuvorkommend. Die Hotelmanager sind visible und schauen, dass alles rund läuft.
Das Essen im Allgemeinen war einfach super. Das Frühstücksbuffet mit den täglich wechselnden „Specials“ u.a. diverse Eierspeisen, Fisch usw. und auch den jeweils frisch gepressten Säften sucht seinesgleichen. Die Lage des Restaurants ist sehr schön. Auch die Nachtessen, Dining by the Pool, on the Rock oder am Stand waren ebenfalls immer ein sehr schönes und gutes Ereignis. Es wurde mit viel Liebe zum Detail gekocht und auch auf Abwechslung wurde geschaut. Für unsere Kids war der gratis Glace Corner der absolute Hit! Jeden Tag ein oder zwei Eis….
Die Lage des Resorts ist traumhaft, ebenso der Strand und die Umgebung.
Die Angebote am Meer wie zum Beispiel Stand-up Paddeling, Schnorcheln, Kanufahren sind genau richtig damit auch mit Kindern keine Langeweile entsteht.
Wir haben unseren Urlaub sehr genossen und würden/können das Resort jederzeit weiterempfehlen.
Das Wetter war, außer mit zwei „fast“ Regentagen gut und heiß, aber noch nicht so heiß, dass es als unangenehm empfunden wird. Wir würden wieder diese Reisezeit buchen.

Weiterlesen
Nach oben