Jumeirah Port Soller Hotel & Spa

Spanien, Mallorca

„Traumhafte Lage auf der Klippe, fernab vom Trubel – ideal für eine kleine Auszeit. Für uns der schönste Blick auf das Meer.“

Aktuelle Angebote

Deluxe Mountain Zimmer

Eine Beschreibung dieses Zimmer werden wir in Kürze ergänzen.

ab 2.040 €

7 Nächte für 2 Erw.
inkl. ÜF, Gebühren
zzgl. Transfer, Flug

Die 121 Zimmer und Suiten der Hotelanlage befinden sich in elf Gebäuden, die durch blühende Gärten miteinander verbunden sind. Alle Zimmer bieten einen wundervollen Blick auf das Meer oder die Berge. Die in modernem Design eingerichteten Zimmer und Suiten verbinden gekonnt Luxus und Komfort miteinander. Alle verfügen über einen Balkon oder eine Terrasse sowie ein Badezimmer mit WC, Dusche und Badewanne.

Allgemein

Hoch auf den Klippen in ruhiger, idyllischer Lage, eingebettet in das Tramuntana Gebirge und mit herrlichem Blick auf das Mittelmeer, befindet sich das luxuriöse Jumeirah Port Soller Hotel & Spa. Zum Ort Port de Sóller, mit Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants, sind es zu Fuß nur wenige Minuten. Das Hotel verfügt über 121 geräumige Zimmer und Suiten mit Meer- und Bergblick, die in zeitgemäßem Design und mit hochwertigem Mobiliar ausgestattet wurden. Kulinarisch stehen den Gästen drei Restaurants und zwei Bars zur Wahl. Drei hoteleigene Pools bieten Badespaß für große und kleine Gäste und laden mit Sonnenliegen und –schirmen zum Entspannen ein. Eine Auszeit vom Alltag offerieren die Behandlungen im Talise Spa. Bei wohliger Wärme und einem angenehmen Tageslicht ist es der perfekte Ort um sich ausruhen oder verwöhnen zu lassen sowie neue Energie zu tanken.

Lage

Das Jumeirah Port Soller Hotel & Spa befindet sich an der Nordwestküste von Mallorca in der Region Serra de Tramuntana, die seit 2011 zum Welterbe der UNESCO gezählt wird. Auf den Klippen über dem malerischen Fischerdorf Port Sóller bietet das Luxushotel ausgezeichnete Voraussetzungen für einen stilvollen Mallorca Urlaub. Die Transferzeit vom Hotel zum internationalen Flughafen nach Palma beträgt ca. 25 Minuten.

Restaurants und Bars

Drei Restaurants offerieren eine kulinarische Vielfalt auf höchstem Niveau, das Angebot umfasst mediterrane und asiatische Speisen bei traumhaften Aussichten. Zwei Pool Bars bieten leichte Snacks und erfrischende Getränke, und runden das Angebot ab.

Bewertungen

Frau P.

Vorab ein großes Dankeschön für die tadellose Organisation unseres Mallorca Aufenthaltes. Das Hotel ist sehr zu empfehlen, unser Zimmer und die Lage entsprachen uneingeschränkt unseren Wünschen. Auch mit der Autovermietung hat alles gut geklappt, wir haben ein Upgrade gemacht und konnten die Frühlingssonne im Cabrio genießen.
Das Hotel ist wunderschön auf einer Anhöhe gelegen, mit Aussicht auf drei Seiten: im Osten das Tramuntana Gebirge, im Süden der natürliche Hafen und das charmante Städtchen Port Soller und im Westen das offene Meer. Die Anlage, die sich mehr in die Länge als in die Höhe ausdehnt, ist geschmackvoll gestaltet, das Zimmer sowie das Bad waren modern und luxuriös. Duschen unter dem Rain Shower bei Sonnenuntergang mit Aussicht aufs Meer war eine neue Erfahrung.
Die Frühstücksterrasse ist schön gelegen, vor allem vom oberen Teil kann man einen tollen Ausblick genießen. Die angebotene Auswahl entsprach 5-Sterne-Standard, der frisch gepresste Orangensaft ist eine Spezialität der Gegend. Zu Stoßzeiten, die wir möglichst vermieden haben, stieß der Frühstücksbereich allerdings an seine Grenzen. Wir haben mehrmals im Es Fanals mit seiner speziellen Auswahl an kleinen Häppchen (spanische und asiatische Tapas) zu Abend gegessen. Uns persönlich hat es mehr überzeugt als das Cap Roig, welches wir auch einmal ausprobiert haben. Eine willkommene und köstliche Abwechslung war das Sushi in der Sunset Bar, frisch zubereitet vom japanischen Sushi-man.
Ein Lob gebührt den Mitarbeitenden: vom Empfang über den Service bis zur Raumpflege waren alle stets freundlich und um die Zufriedenheit der Gäste bemüht. Sie wirkten authentisch.

Insgesamt hat uns der Aufenthalt im Jumeirah Port Soller sehr gut gefallen. Wenn sich eine Gelegenheit ergibt, kommen wir gerne wieder.

Weiterlesen
Nach oben