LUX* Belle Mare

Mauritius, Ostküste

„Romantiker, Hochzeitspaare und Familien: In dieser eleganten Anlage werden viele Urlaubsträume wahr.“

Aktuelle Angebote

Junior Suite (57 Einheiten, ca. 60m2)

Die Junior Suites verfügen über einen kombinierten Schlaf- und Wohnbereich, einen begehbaren Kleiderschrank sowie ein Badezimmer mit Badewanne und separater Dusche.

Weitere Informationen
ab 2.148 € 2.095 € 53 € gespart

7 Nächte für 2 Erw.
inkl. HP, Transfer, Gebühren
zzgl. Flug

ab 2.517 € 2.450 € 67 € gespart

7 Nächte für 2 Erw.
inkl. HP, Transfer, Gebühren
zzgl. Flug

ab 2.517 € 2.450 € 67 € gespart

7 Nächte für 2 Erw.
inkl. HP, Transfer, Gebühren
zzgl. Flug

ab 4.214 € 4.079 € 135 € gespart

7 Nächte für 2 Erw.
inkl. HP, Transfer, Gebühren
zzgl. Flug

ab 4.214 € 4.079 € 135 € gespart

7 Nächte für 2 Erw.
inkl. HP, Transfer, Gebühren
zzgl. Flug

Pool-View Junior Suite (27 Einheiten, ca. 60m2)

Die Junior Suites Pool View befinden sich nah am großen Swimmingpool und der Hotellobby. Sie bieten einen kombinierten Schlaf- und Wohnbereich, einen begehbaren Kleiderschrank sowie ein Badezimmer mit Badewanne und separater Dusche.

Weitere Informationen
ab 2.551 € 2.482 € 69 € gespart

7 Nächte für 2 Erw.
inkl. HP, Transfer, Gebühren
zzgl. Flug

ab 2.921 € 2.837 € 84 € gespart

7 Nächte für 2 Erw.
inkl. HP, Transfer, Gebühren
zzgl. Flug

ab 2.921 € 2.837 € 84 € gespart

7 Nächte für 2 Erw.
inkl. HP, Transfer, Gebühren
zzgl. Flug

ab 4.886 € 4.724 € 162 € gespart

7 Nächte für 2 Erw.
inkl. HP, Transfer, Gebühren
zzgl. Flug

ab 4.886 € 4.724 € 162 € gespart

7 Nächte für 2 Erw.
inkl. HP, Transfer, Gebühren
zzgl. Flug

Beach-View Junior Suite (17 Einheiten, ca. 60m2)

Die Junior Suites Beach View befinden sich in Strandnähe und bieten Ausblick auf den Garten und die Lagune. Sie verfügen über einen kombinierten Schlaf- und Wohnbereich, einen begehbaren Kleiderschrank, ein Badezimmer mit Badewanne und separater Dusche sowie eine möblierte Terrasse.

Weitere Informationen
ab 2.887 € 2.805 € 82 € gespart

7 Nächte für 2 Erw.
inkl. HP, Transfer, Gebühren
zzgl. Flug

ab 3.257 € 3.160 € 97 € gespart

7 Nächte für 2 Erw.
inkl. HP, Transfer, Gebühren
zzgl. Flug

ab 3.257 € 3.160 € 97 € gespart

7 Nächte für 2 Erw.
inkl. HP, Transfer, Gebühren
zzgl. Flug

ab 5.306 € 5.127 € 179 € gespart

7 Nächte für 2 Erw.
inkl. HP, Transfer, Gebühren
zzgl. Flug

ab 5.306 € 5.127 € 179 € gespart

7 Nächte für 2 Erw.
inkl. HP, Transfer, Gebühren
zzgl. Flug

Ocean Suite (4 Einheiten, ca. 90m2)

Die Ocean Suites wurden nur wenige Schritte vom Strand entfernt errichtet. Sie verfügen über einen kombinierten Schlaf- und Wohnbereich, ein Ankleidezimmer, ein Badezimmer mit frei stehender Badewanne und eine große möblierte Terrasse mit Blick auf den Indischen Ozean.

Weitere Informationen
ab 3.895 € 3.773 € 122 € gespart

7 Nächte für 2 Erw.
inkl. HP, Transfer, Gebühren
zzgl. Flug

ab 4.265 € 4.128 € 137 € gespart

7 Nächte für 2 Erw.
inkl. HP, Transfer, Gebühren
zzgl. Flug

ab 4.265 € 4.128 € 137 € gespart

7 Nächte für 2 Erw.
inkl. HP, Transfer, Gebühren
zzgl. Flug

ab 7.154 € 6.902 € 252 € gespart

7 Nächte für 2 Erw.
inkl. HP, Transfer, Gebühren
zzgl. Flug

ab 7.154 € 6.902 € 252 € gespart

7 Nächte für 2 Erw.
inkl. HP, Transfer, Gebühren
zzgl. Flug

Family Suite (14 Einheiten, ca. 120m2)

Die Family Junior Suites bestehen aus zwei miteinander verbundenen Junior Suites, die meisten befinden sich in der Nähe des Kids und des Teens Clubs.

Weitere Informationen
Ocean Villa (8 Einheiten, ca. 160m2)

Die Ocean Villas mit Meerblick bieten ein dezent-luxuriöses Ambiente - sie kombinieren Privatsphäre, Weitläufigkeit und Komfort miteinander. Zur Ausstattung gehören ein Ankleidezimmer, eine Kitchenette sowie eine Cocktail Bar. Das edle Granit-Badezimmer wurde mit einer eingelassenen Badewanne und einer separaten Dusche ausgestattet. Im Zentrum des Außenbereichs steht der Pool, er ist von einer möblierten Terrasse umgeben und bietet zudem einen Gazebo mit Essbereich. Der Villa-Host-Service ist 24 Stunden verfügbar.

Weitere Informationen
Beachfront Villa (2 Einheiten, ca. 180m2)

Die Beachfront Villas wurden nur wenige Schritte vom Meer entfernt errichtet - sie haben einen privaten Garten und bieten direkten Strandzugang. Vom Wohn- und Schlafzimmer ist der Außenbereich mit möblierter Terrasse, Pool und Gazebo zugänglich. Das exklusive Badezimmer verfügt über eine frei stehende Badewanne und eine separate Dusche. Zur Ausstattung gehören auch eine Kitchenette und eine Cocktail Bar. Der Villa-Host-Service ist 24 Stunden verfügbar.

Weitere Informationen
Prestige Villa (2 Einheiten, ca. 255m2)

Die Prestige Villas mit Garten und Pool sind die größten Villen des Resorts und bieten besonders viel Privatsphäre. Sie verfügen über zwei Schlafzimmer, einladende Wohnbereiche, eine möblierte Terrasse und einen Gazebo mit Essbereich. Das Master Badezimmer wurde mit einer ovalen, frei stehenden Badewanne und einer separaten Dusche ausgestattet und bietet Zugang zu einem kleinen Gartenbereich mit Außendusche. Der Villa-Host-Service ist 24 Stunden verfügbar.

Weitere Informationen
Romantic Junior Suite (33 Einheiten, ca. 60m2)

Die für Paare konzipierten Romantic Junior Suites bieten Ausblick auf den Garten und den ZEN Teich des Resorts. Sie verfügen über einen kombinierten Schlaf- und Wohnbereich, einen begehbaren Kleiderschrank, ein Badezimmer mit Badewanne und separater Dusche sowie eine möblierte Terrasse.

Weitere Informationen
Honeymoon Suite (7 Einheiten, ca. 95m2)

Die Honeymoon Suites haben große Terrassen mit Sonnenliegen und Essbereich und bieten Ausblick auf den Garten. Sie verfügen neben einem Ankleidebereich über einen Schlaf- und Wohnbereich. Beide Bereiche sind optisch oder durch Türen voneinander getrennt. Das Badezimmer wurde mit einer frei stehenden Badewanne und einer separaten Dusche ausgestattet.

Weitere Informationen

Alle 174 Suiten befinden sich in zweistöckigen, zum Meer ausgerichteten Gebäuden und verfügen über einen möblierten Balkon oder eine Terrasse. Die zwölf Villen liegen in einem separaten Bereich des Resorts und haben eigene Pools. Das moderne Design mit frischen Farben und elegantem Touch sorgt für eine angenehme Atmosphäre.

Allgemein

An einem der schönsten Strände von Mauritius, einem flach abfallenden, langen, weißen Sandstrand, befindet sich das Strandhotel LUX* Belle Mare. Es verfügt über 174 luxuriöse Suiten und zwölf Villen mit Butler-Service. Dem Resort gelingt es, die kulturelle mauritische Vielfalt im Design mit modernen Stilelementen zu verbinden. Sowohl die Suiten als auch die Villen sind zum Meer ausgerichtet. Die architektonisch interessanten, zweistöckigen Gebäude wurden in offener Bauweise gestaltet, so haben die Gäste immer den Garten, den Strand und das Meer vor Augen. Kulinarisch stehen sechs Restaurants und Bars zur Wahl. Ein großer Pool mit Kinderbecken lädt zum Baden und Entspannen ein. Zum attraktiven Sportangebot gehören Tennis, Fitness, Schnorcheln, Windsurfen, Tai Chi und Yoga. Ein Unterhaltungsprogramm wird täglich geboten. Eine großzügig gestaltete Ruheoase ist das Spa, das sich in einem ZEN Garten befindet und ganzheitliche Programme aus Sport, Ernährung und Spa-Behandlungen anbietet.

Lage

Das Resort LUX* Belle Mare befindet sich an der Ostküste von Mauritius. Der ca. 45 Kilometer entfernte Mauritius International Airport ist in etwa einer Autostunde erreichbar. Die Hauptstadt Port Louis ist ca. 50 Kilometer entfernt und in etwa 50 Minuten Fahrzeit zu erreichen.

Restaurants und Bars

Kulinarisch präsentiert sich das Resort abwechslungsreich – mit verschiedenen Länderküchen, Einrichtungsstilen, Kräutergarten und eigener Eis- und Schokoladenherstellung. Ein fester Bestandteil der Restaurants sind Live Cooking Stations, Kochkurse werden ebenfalls angeboten.

Restaurant
MIXE

Das zum Frühstück und Abendessen geöffnete Hauptrestaurant MIXE bietet internationale Küche vom Buffet – inklusive Meerblick. Zur Ausstattung gehören u. a. Live Cooking Stations, eine asiatische Ecke und ein japanischer Teppanyaki-Bereich. Großen Wert wird auch auf Desserts gelegt – es gibt einen Schokoladen-Raum, in dem bei der Herstellung von Schokolade zugeschaut werden kann.

International
Beach Rouge

Beach Rouge ist ein offenes Strandrestaurant mit Lounge – es befindet sich auf einer überdachten Holzterrasse und ist zum Mittag- und Abendessen geöffnet. Auf der Speisekarte stehen mediterran inspirierte Gerichte. In der Lounge werden Tapas und Cocktails serviert, abends wird Musik von namhaften DJs gespielt.

Mediterran
Amari by Vineet

Amari by Vineet ist das exklusivste Restaurant des Resorts – benannt wurde es nach dem renommierten indischen Sternekoch Vineet Bhatia. In modernem Ambiente wird zum Abendessen zeitgemäße indische Küche serviert. Kinder über acht Jahre sind willkommen.

Indisch
Duck Laundry

Im chinesischen Restaurant Duck Laundry spielt die Ente die Hauptrolle – in traditionellem Ambiente serviert es zum Abendessen Gerichte mit Ente in vielen Variationen. Zur Ausstattung gehören auch Nudelstationen und eine chinesische Grillstation.

Chinesisch
K Bar

Zum Angebot der K Bar gehören leichte Snacks und der klassische britische Nachmittagstee – ihre Außenterrasse bietet Meerblick. Am Abend ist sie eine gute Wahl für ein Getränk in entspannter Atmosphäre. Geöffnet ist die Bar von mittags bis Mitternacht.

Snacks, leichte Gerichte
Mari Kontan

Die kleine Rum-Bar Mari Kontan befindet sich direkt am großen Swimmingpool. Sie wurde im Cabana-Stil errichtet und ist von vormittags bis Mitternacht geöffnet.

Tea House

Das Tea House ist ein Ort für Teeliebhaber, es ist tagsüber geöffnet und bietet eine internationale Auswahl an Teesorten. An authentischen Tee-Zeremonien können die Gäste ebenfalls teilnehmen.

Café LUX*

Im Café LUX*, das in allen LUX* Hotels und Resorts zum Restaurantkonzept gehört, werden Kaffeeliebhaber mit einer besonderen Inselmischung verwöhnt. Aus grünen Bio-Kaffeebohnen, die auf der Insel frisch geröstet werden, bereiten die Baristas jede Tasse Kaffee frisch zu.

Wichtige Hinweise

Das Resort ist bis voraussichtlich 01. Mai 2020 geschlossen.

Bewertungen

Thomas S.

Sehr geehrter Herr Schmauch

Anbei meine Bewertung (1 schlecht, 5 sehr gut):

Infrastruktur: 5
Essen: 5
Umgebung: 4
Zimmer: 4
Hotelanlage: 5
Garten: 5
Mitarbeiter: 5 sehr zuvorkommend und freundlich, vor allem auch kinderfreundlich
Freizeitaktivitäten: 4 (gutes Angebot, jedoch sollte sichergestellt werden, dass z.B. beim Schnorchelausflug wirklich alle Schwimmen können
Flug: 5 das hat alles sehr gut geklappt
Transfer: 4, war alles OK.

Fazit: ein tolles Hotel in schöner Umgebung,wir hatten sehr schöne Ferien und haben es sehr genossen!
Vielen Dank für Ihren Service, wir werden Sie gerne weiterempfehlen und wieder bei Ihnen buchen.

Weiterlesen
Irène B. und Roland C.

Wir waren vom 10.-22. Juni 18 im Lux belle mare in Mauritius und logierten in einer Villa „Dame Créole“.

Diese Ferien haben uns sehr gut gefallen. Das Personal war stets sehr bemüht, aufmerksam und freundlich. Die gesamte Anlage war sauber und sehr schön gelegen. Der Service - sei es im Restaurant, in der Villa, an der Récéption war vorbildlich.

Auch die persönliche Betreuung unserer Buttler Sangou und Rao war vorbildlich. Selbst Herr Suren kümmerte sich um unser Wohlergehen.

Zu unserer Freude, trafen wir noch Schweizerpraktikantinnen an der Récéption. Alles in allem: SEHR EMPFEHLENSWERT.

Weiterlesen
J.R.

Wir sind sehr gut aus unseren Ferien zurück gekehrt.

Wie immer war es ein super Aufenthalt. Jeder Wunsch wird einem erfüllt. Sollte etwas nicht in Ordnung sein, so wird sich sofort darum gekümmert. Wir hatten die 2 Wochen jeden Tag Sonnenschein und super Wetter. Auch unseren Wunsch nach unserem Lieblingszimmer wurde nachgegangen und erfüllt.

Wir können wieder einmal sagen das es ein rundum zufriedener Urlaub war. Zu unserem Hochzeitstag im Juli 2020 werden wir auf alle Fälle wieder das LUX Belle Mare besuchen.

Weiterlesen
JS

Besten Dank für die Nachfrage, ich kann Ihnen sehr gerne ein insgesamt sehr positives Feedback geben!

Der Flug ist mit elf Stunden schon lang, aber wir waren froh, dass es sich um einen Direktflug handelte. Aufgefallen ist uns, dass bei Edelweiss die Bord-Unterhaltung auch Top-Ansprüchen genügt.

Das Wetter hat mir als Golfer sehr gut gepasst (nicht zu heiß und nicht zu feucht), die Kinder hätten sich ab und an zwei bis drei Grad wärmere Wassertemperaturen gewünscht. Ab und zu hat es kurz geregnet, dies war aber kein Problem. Einige wenige längere Regenfälle fanden zumeist (oft unbemerkt) in der Nacht statt. Das ist aber dem Umstand geschuldet, dass der Sommer soeben erst begonnen hat.

Das Hotel ist bedingungslos empfehlenswert. Einerseits ist die Lage am Strand perfekt, andererseits ist die gesamte Anlage sehr großzügig angelegt und in gutem Zustand. Zudem ist der Service phantastisch, die Mitarbeiter sind stets freundlich, zuvorkommend und insbesondere auch immer gut gelaunt.

Speziell zu erwähnen ist das große Sportangebot, welches verschiedenste Möglichkeiten an Land (Golf, Tennis und Fitness) und auf dem Wasser (Wasserski, Schnorcheln und Pedalo) bietet. Mir haben natürlich die beiden unterschiedlichen und attraktiven 18-Loch Golfplätze (einer direkt am Hotel, der andere mittels Shuttle erreichbar) sehr gut gefallen.

Unser sehr geräumiges Zimmer (Deluxe Suite) befand sich im 1. Stock mit direktem Meerblick (nur ca. 50. Meter vom Meer entfernt). So haben wir uns jeden Morgen freudig die Augen gerieben, wenn wir zum Fenster hinausgeschaut haben. Für Familien sind diese Zimmer optimal, genügend Platz für vier Personen und mit den beiden separaten Zimmern mit je einer Nasszelle auch ideal abgetrennt.

Auch das Essen hat uns sehr gut geschmeckt, abwechslungsreich und vielseitig. Und wenn man einmal genug hatte vom Buffet, so konnte man auf die a la Carte Restaurants ausweichen. Überrascht waren wir, dass es zum Frühstück auch Croissonts und Baguette gab. Bei einem Ausflug und bei der Abreise wurde uns sogar ein Lunch-Paket mitgegeben.

Die Transfers vom Flughafen ins Hotel und zurück haben – wie die lokale Betreuung vor Ort – ebenfalls reibungslos geklappt. Den Privattransfer kann man nach einem so langen (Nacht-) Flug wärmstens empfehlen.

Was das Land zu einer beliebten Destination macht, ist die fröhliche und zuvorkommende Art der Einwohner von Mauritius. So hatten wir zu keinem Zeitpunkt den Eindruck, dass es für die Angestellten in verschiedenen Bereichen ein Muss sei, arbeiten zu müssen. In Gegenteil: Bei jeder Gelegenheit kommen sie gerne mit den Touristen ins Gespräch und zeigen sich von ihrer besten Seite. Dies hat sich auch immer wieder bei unseren Ausflügen gezeigt.

Kurzum: Die gesamte Familie war mit dem Urlaub restlos zufrieden! Dies gilt vor allem auch für Ihre Beratung im Vorfeld der Reise mit den entsprechenden Tipps. Wir werden Sie auch sicher weiterempfehlen. Gerne werden wir – vielleicht schon bald wieder – mit DSI Reisen nach Mauritius reisen.

Weiterlesen
anonym

Sehr geehrte Frau Schmauch,

nun endlich wollen wir uns aus unseren Flitterwochen zurückmelden und uns gleichzeitig für die hervorragende Planung und Umsetzung bedanken. Es hat alles reibungslos funktioniert. Der Aufenthalt in Dubai war sehr interessant. Beeindruckend war vor allem die Kombination von Moderne und Tradition. Ein kleines Manko sind vielleicht noch die vielen Baustellen, so dass man zu Fuß nicht viel erreichen kann. Aber dafür sind ja die Taxifahrten umso günstiger und bequemer. Die vorgeschlagene Wüstensafari sowie ein abendlicher Trink in der Roof Top Bar unseres Hotels „One %26 Only Royal Mirage“ haben uns verschmelzen lassen mit der arabischen Welt.

Dann ging es weiter nach Mauritius. Im Gegensatz zu Dubai ist es ein wahnsinnig schönes und grünes Land. Die Einheimischen, ob nun im Hotel, am Strand oder in der Stadt, sind sehr nett, hilfsbereit und aufgeschlossen. Unser Hotel „Beau Rivage“ lag an einem wunderbaren Strand. Das Zimmer war sehr hell und freundlich eingerichtet, sauber, nur leider ohne direkten Meerblick (die Palmen waren schon zu groß). Aber ansonsten hat man alles, was man für die Flitterwochen benötigt. Das Essen war sehr lecker. Es gab abwechselnd Buffet (indisch, asiatisch, kreolisch) und 3-Gänge-Menüs, so dass man ohne Reue schlemmen konnte. Auch der Service im Hotel oder am Strand ließ nichts zu wünschen übrig. Man bekam Hilfe beim Transport der Liegen, man konnte täglich neue Strandtücher bekommen und zwischendurch gab es kleine Erfrischungen oder Snacks.

Zur Erkundung der Insel haben wir 2 sehr schöne und interessante Ausfahrten unternommen. Kleines Manko, die Reiseleitung im Hotel sprach kein Deutsch und bei der einen Ausfahrt gab es auch nur eine Reiseleitung mit sehr geringen Deutschkenntnissen. Aber sie haben sich trotzdem sehr viel Mühe gegeben, damit wir alles verstehen konnten. Einen Teil unseres Urlaubes haben wir dann noch unter Wasser verbracht, entweder beim Schnorcheln oder Tauchen. Die Tauchschule war direkt am Hotelstrand mit sehr freundlichen und fachkundigem Personal.

Alles in allen sind wir immer noch happy und schwelgen in den Erinnerungen. Vor allem, wenn wir an unser romantisches Candle-Light-Dinner in einem kleinen Pavillon in der Anlage des Hotels denken.

Wir können es also nur weiter empfehlen. Aber Vorsicht! Bei so viel Romantik können kleine „Unglücke“ passieren. Bei uns hat sich nämlich inzwischen Nachwuchs eingestellt!

Liebe Grüße
Susann und Sven Timme

Weiterlesen
anonym

Hallo Frau Schmauch,

auch wir möchten kurz berichten das unsere Flitterwochen ein Traum waren. Wir wurden von ihnen wunderbar beraten was das Urlaubsziel und das Hotel anging und auch die ganzen Buchungen (Flug, Empfang am Flughafen und Hotel) haben sehr gut geklappt.

Mauritius ist eine sehr schöne Insel und das Hotel Beau Rivage ist eine ertsklassige Hotelanlage.

Wir möchten uns auf diesem Wege noch einmal ganz herzlich bedanken und freuen uns auf den nächsten Urlaub.

Liebe Grüße
Familie Köster

Weiterlesen
Nach oben