W Maldives

Malediven, Nord & Süd Ari Atoll

„Wer Lifestyle liebt und auf das Malediven-Feeling nicht verzichten möchte, wird nichts Besseres finden. Unser Tipp: die fantastischen Speisen im Fish. Nachteil: So hätte man es am liebsten immer!“

Allgemein

Das Lifestyle Resort W Maldives ist zeitgemäß, modern und wurde perfekt in die bestehende Flora und Fauna integriert. Umgeben vom herrlichen Sandstrand sowie dem türkisfarbenen Wasser präsentiert sich das kleine Paradies stilvoll, cool und trendy. Ein Mix aus Exklusivität und maledivischem Charme erwartet den Gast. Modernes Design, edle, helle Stoffe und hochwertige Materialien wurden bei der Ausstattung der Villen und sonstigen Einrichtungen verwendet. Das außergewöhnliche Konzept getreu der W Service-Philosophie „Whatever you want – whenever you want it“ wird hier gelebt. Sechs Restaurants sorgen für kulinarische Abwechslung, die Sip Bar ist der perfekte Ort für herrliche Sonnenuntergänge. Außergewöhnlich sind die „Sweet Spots“, die über die Insel verteilt stehen und den Gästen jederzeit eine Auswahl an kostenlosem Eis, Softdrinks sowie Sonnencreme und Badehandtüchern bieten.

Lage

Wie ein Halbmond im kristallklaren Wasser des Indischen Ozeans präsentiert sich die Insel Fesdu in der Mitte des nördlichen Ari Atolls mit dem W Maldives. Sie gehört zur Design- und Lifestyle Marke W Hotels. Vom Malé International Airport ist das Resort mit dem Wasserflugzeug in ca. 25 Minuten erreichbar.

Zimmer

Die 77 Strand- und Wasservillen bieten eine hochwertige Einrichtung und zeitgemäßen Komfort. Modernes Design und helle Farben prägen das elegante Ambiente.

Restaurants und Bars

Kulinarisch bieten drei Restaurants, ein Café und zwei Bars Abwechslung. Auf der privaten, einsamen Insel Gaathafushi sind private Abendessen möglich.

Restaurant
SIP

Die Lounge Bar SIP wurde im Süden der Insel über dem Meer errichtet. Sie ist ein guter Ort, um mittags rohe Spezialitäten zu kosten und in den Abendstunden entspannt bei Cocktails und Snacks Sonnenuntergänge zu genießen.

Snacks, leichte Gerichte
FIRE

Im FIRE lassen sich in legerem Ambiente - barfuß, romantisch unter Palmen - Fisch- und Fleischgerichte vom Grill genießen.

Grillgerichte, Fisch und Meeresfrüchte
KITCHEN

KITCHEN ist ein ganztägig geöffnetes Bistro mit internationaler Küche. Zum Frühstück wird ein Buffet angeboten, Mittag- und Abendessen werden à la carte serviert.

International
WET

Die Poolbar WET mit Lounge Bereich serviert Erfrischungsgetränke, Cocktails, leichte Gerichte und Snacks und ist ganztägig bis spätabends geöffnet.

Snacks, leichte Gerichte
FISH

Das zum Mittagessen geöffnete Restaurant FISH wurde auf Stelzen über dem Meer errichtet. Es serviert à la carte fangfrischen Fisch und Meeresfrüchte mit asiatischer Note sowie Sushi und Sashimi.

Fisch und Meeresfrüchte
KADA

Das am Strand gelegene Café bietet ganztägig frische Gerichte für jeden Geschmack und bunte Cocktails an der Bar.

International, Maledivisch

Bewertungen

Volker + Annette

Hallo Familie Schmauch,

zunächst einmal recht herzlichen Dank für den tollen Tip mit dem W Retreat.
Von der Beratung, über die Buchung bis zur Durchführung der Reise hat alles super geklappt und wir werden sicherlich unseren nächsten Traumurlaub wieder bei Ihnen buchen.
Nun zum eigentlichen Urlaub:
Wir waren Ende Oktober im W Retreat und alle unsere Erwartungen wurden wirklich übertroffen. Das Hotel ist wirklich top und wer hier etwas zu "mäkeln" hat, wird sicherlich das berühmte Harr in der Suppe suchen.
Vielen Dank auch für den Tip lediglich mit Frühstück zu buchen, da die Preise fürs Abendessen im FIRE und FISH doch schon recht happig sind. Hier muss man pro Person mit mindestens 100 USD rechnen, Dies empfanden wir als ein wenig überzogen und ist wirklich der einzige Kritikpunkt.
Leider hatten wir etwas Pech mit dem Wetter, aber hier kann man sicherlich niemanden für zur Verantwortung ziehen.
Wir hatten eine Beachvilla gebucht und würden dies auch immer wieder machen, da zum Einen die Preise für die Wasservillen deutlich höher liegen sollen und man halt keinen Strand vor der Haustür hat und zum Anderen die Wasservillen ca. 50 qm kleiner sind.

Liebe Grüße
Volker u. Annette

Weiterlesen
Beate und Jürgen

Hallo Familie Schmauch,

wieder zurück aus unserem Traumurlaub im "W".

Es gibt nichts, aber auch gar nichts, auf dieser Insel, was man bemängeln könnte.
An der Detailverliebtheit und Professionalität können sich sehr viel andere Hotels Anregungen holen.
Das Problem ist nur......wo geht man danach hin, ohne entäuscht zu werden?

Die Reisevorbereitungen und Durchführungen durch Sie waren ebenfalls sehr professionell.
Alles hat reibungslos funktioniert. Dafür recht herzlichen Dank.
Ich drohe Ihnen jetzt schon an, dass wir das nächste Mal unsere Reise wieder bei Ihnen buchen werden :-).

Beste Grüße,

Beate und Jürgen K.

Weiterlesen
anonym

Liebe Frau Schmauch,
ja leider sind wir wieder Zuhause.....

Unser Urlaub im W-Retreat war einfach ein Traum. Wir waren fast die einzigen, die zum ersten Mal auf den Malediven waren. Und die anderen Gäste haben übereinstimmend gesagt: Das W ist das Beste!! Wir möchten auf jeden Fall nochmal dahin!!!!
Nochmals vielen Dank, dass Sie dafür gesorgt haben, dass wir wie echte Honeymooner behandelt wurden. Wir haben dafür den anderen Gästen zumindest ein schönes Event geboten.
Nun zu Ihren anderen Fragen:
Flüge pünktlich, Service ok, Sitze eng - zumindest auf dem Hinflug hatten wir eine Viererreihe zum Schlafen!
Wasserflugzeug schön
Zimmer traumhaft, super Klimaanlage (wir schlafen sonst immer mit geöffnetem Fenster), keine Moskitos
Hatten Bungi 108 mit schönem Strand und uneinsehbar, aber mit guter Sicht von oben, und haben sogar häufig den Pool zum Abkühlen benutzt, vor allem nachts nach dem Essen oder der Disco.
Oder morgens vor dem Nespresso auf der Schaukel (haben wir auch Zuhause und fanden es großartig)
die Schaukel war einfach göttlich - werden uns jetzt so etwas kaufen müssen
Das Essen war großartig - im Fish waren wir nie, Fire super Preis-Leistungsverhältnis, Roomservice gut, Frühstück toll nur leider irgendwie zu früh,
haben aber sogar Pumpernickel und Gürkchen bekommen,

Das Wetter konstante 30 Grad und nicht zu feucht. Das Schnorcheln war mit das Beste - wie im Aquarium

Unten auf dem Bild David der neue Hoteldirektor hat uns "getraut" - er ist sehr nett.

Wir fanden alles großartig! Bitte versorgen Sie uns weiterhin mit Angeboten vom W!!

Mit herzlichen Grüßen
Sylvia und Theo N.

Weiterlesen
Nach oben