Dhevanafushi Maldives Luxury Resort – Managed by AccorHotels

Indischer Ozean, Malediven, Weitere Atolle

„Ein Luxus-Resort der Extraklasse! Hier bleiben keine Wünsche offen.“

Aktuelle Angebote

Beach Revive with Pool (11 Einheiten, ca. 206m2)

Die Beach Revives - Sunrise und Sunset - with Pool liegen direkt am Strand und bieten Meerblick. Sie verfügen über einen Schlaf- und Wohnbereich mit Himmelbett und Sitzgelegenheiten, Badezimmer mit Badewanne, separater Dusche, Außendusche und begehbarem Kleiderschrank sowie eine möblierte Terrasse. Ein Plunge Pool gehört ebenfalls dazu.

Weitere Informationen

Ausstattungsmerkmale:
TV, iPod Docking Station, WLAN gratis, Klimaanlage, Safe, Minibar, Zubereitungsmöglichkeit für Kaffee und / oder Tee, Badewanne, Dusche separat, Außendusche, Pool, Butler Service

ab 13.661 € 9.689 € 3.972 € gespart

7 Nächte für 2 Erw.
inkl. HP, Transfer, Gebühren
zzgl. Flug

ab 20.901 € 15.590 € 5.311 € gespart

7 Nächte für 2 Erw.
inkl. HP, Transfer, Gebühren
zzgl. Flug

Beach Island Revive with Pool (5 Einheiten, ca. 306m2)

Die Beach Island Revives with Pool - Sunrise und Sunset - wurden direkt am Strand errichtet und bieten Meerblick. Sie verfügen über einen Schlaf- und Wohnbereich mit Himmelbett und Sitzgelegenheiten, Badezimmer mit Badewanne, separater Dusche, Außendusche und begehbarem Kleiderschrank sowie eine möblierte Terrasse. Am Pool befindet sich zudem ein überdachtes Daybed.

Weitere Informationen

Ausstattungsmerkmale:
TV, iPod Docking Station, WLAN gratis, Klimaanlage, Safe, Minibar, Zubereitungsmöglichkeit für Kaffee und / oder Tee, Badewanne, Dusche separat, Außendusche, Pool, Butler Service

ab 15.401 € 10.821 € 4.580 € gespart

7 Nächte für 2 Erw.
inkl. HP, Transfer, Gebühren
zzgl. Flug

ab 24.660 € 18.275 € 6.385 € gespart

7 Nächte für 2 Erw.
inkl. HP, Transfer, Gebühren
zzgl. Flug

Ocean Revive Sunrise with Pool (7 Einheiten, ca. 270m2)

Die Ocean Revives Sunrise with Pool wurden auf Stelzen über dem Meer errichtet und sind nur per Boot erreichbar. Sie verfügen über ein Schlafzimmer mit Himmelbett, Wohnzimmer mit Essbereich, Badezimmer mit Badewanne, separater Dusche und begehbarem Kleiderschrank sowie ein möbliertes Sonnendeck mit einer zusätzlichen Badewanne am Pool. Zum Meer gibt es einen direkten Zugang.

Weitere Informationen

Ausstattungsmerkmale:
TV, iPod Docking Station, WLAN gratis, Klimaanlage, Safe, Minibar, Zubereitungsmöglichkeit für Kaffee und / oder Tee, Badewanne, Dusche separat, Pool, Butler Service

ab 18.081 € 12.563 € 5.518 € gespart

7 Nächte für 2 Erw.
inkl. HP, Transfer, Gebühren
zzgl. Flug

ab 23.616 € 17.530 € 6.086 € gespart

7 Nächte für 2 Erw.
inkl. HP, Transfer, Gebühren
zzgl. Flug

Ocean Revive Sunset with Pool (7 Einheiten, ca. 270m2)

In Größe und Ausstattung entsprechen diese Water Villas den Ocean Revives Sunrise with Pool. Sie befinden sich jedoch auf der Sonnenuntergangsseite.

Weitere Informationen

Ausstattungsmerkmale:
TV, iPod Docking Station, WLAN gratis, Klimaanlage, Safe, Minibar, Zubereitungsmöglichkeit für Kaffee und / oder Tee, Badewanne, Dusche separat, Pool, Butler Service

ab 18.778 € 13.015 € 5.763 € gespart

7 Nächte für 2 Erw.
inkl. HP, Transfer, Gebühren
zzgl. Flug

ab 24.451 € 18.126 € 6.325 € gespart

7 Nächte für 2 Erw.
inkl. HP, Transfer, Gebühren
zzgl. Flug

Two Bedroom Beach Sanctuary Sunrise with Pool (1 Einheiten, ca. 306m2)

Das Two Bedroom Beach Sanctuary Sunrise with Pool befindet sich direkt am Strand und bietet Meerblick. Es verfügt über zwei Schlafzimmer, einen Wohnbereich, zwei Badezimmer, Outdoor-Regendusche, begehbaren Kleiderschrank sowie eine möblierte Terrasse mit überdachten Sala Beds und Plunge Pool.

Weitere Informationen

Ausstattungsmerkmale:
TV, iPod Docking Station, WLAN gratis, Klimaanlage, Safe, Minibar, Zubereitungsmöglichkeit für Kaffee und / oder Tee, Badewanne, Dusche separat, Außendusche, Pool, Butler Service

Two Bedroom Beach Sanctuary Sunset with Pool (2 Einheiten, ca. 306m2)

In Größe und Ausstattung entsprechen diese Beach Villas dem Two Bedroom Beach Sanctuary Sunrise with Pool. Sie befinden sich jedoch auf der Sonnenuntergangsseite.

Weitere Informationen

Ausstattungsmerkmale:
TV, iPod Docking Station, WLAN gratis, Klimaanlage, Safe, Minibar, Zubereitungsmöglichkeit für Kaffee und / oder Tee, Badewanne, Dusche separat, Außendusche, Pool, Butler Service

Two Bedroom Ocean Sanctuary Sunrise with Pool (1 Einheiten, ca. 340m2)

Das Two Bedroom Ocean Sanctuary Sunrise with Pool wurde auf Stelzen über dem Meer errichtet. Es verfügt über zwei Schlafzimmer, ein Badezimmer mit Badewanne und separater Dusche sowie ein möbliertes Sonnendeck mit direktem Zugang zum Meer. Der Infinity Pool befindet sich auf dem Sonnendeck zwischen den beiden Schlafzimmern.

Weitere Informationen

Ausstattungsmerkmale:
TV, iPod Docking Station, WLAN gratis, Klimaanlage, Safe, Minibar, Zubereitungsmöglichkeit für Kaffee und / oder Tee, Badewanne, Dusche separat, Pool, Butler Service

Two Bedroom Ocean Sanctuary Sunset with Pool (1 Einheiten, ca. 340m2)

In Größe und Ausstattung entspricht diese Water Villa dem Two Bedroom Sanctuary Sunrise with Pool. Sie liegt jedoch auf der Sonnenuntergangsseite.

Weitere Informationen

Ausstattungsmerkmale:
TV, iPod Docking Station, WLAN gratis, Klimaanlage, Safe, Minibar, Zubereitungsmöglichkeit für Kaffee und / oder Tee, Badewanne, Dusche separat, Pool, Butler Service

Die luxuriösen Suiten wurden auf der Insel direkt am Strand oder im Süden der Insel auf Stelzen über dem Indischen Ozean errichtet. Edle Hölzer, warme Farben und hochwertiges Mobiliar prägen das Ambiente. Die Marmorbadezimmer strahlen kühle Eleganz aus. Für die technische Ausstattung wurden Produkte renommierter Elektronik-Hersteller verwendet. Alle Suiten verfügen über einen 24 Stunden Butler-Service.

Allgemein

Das All-Suites-Boutique-Resort Dhevanafushi Maldives Luxury Resort – Managed by Accor Hotels verfügt über 37 luxuriöse Villen. Die Beach Villen liegen eingebettet in sattgrüner tropischer Vegetation am weißen feinsandigen Strand, gesäumt von herrlichen Palmen und umgeben von einer traumhaften türkisfarbenen Lagune. Das unter Naturschutz stehende Korallenriff mit seiner faszinierenden Unterwasserwelt trennt die Hauptinsel von den ca. 800 Meter entfernt liegenden Wasservillen, den Ocean Pearls – dadurch ist ein Resort im Resort entstanden. Die Insel bietet neben viel Privatsphäre sehr viel Malediven-Flair. Das Resort ist ein Ort der Erholung und Entspannung, der zum Träumen einlädt. Abkühlung bietet der große, mit Sonnenliegen und -schirmen ausgestattete Infinity Pool. Kulinarisch verwöhnen drei Restaurants und eine Bar den weitgereisten und anspruchsvollen Gast. Die zahlreichen attraktiven Sportmöglichkeiten und das vielfältige Behandlungsangebot des Spas runden das Angebot ab.

Lage

Im südlichen Teil der Malediven liegt inmitten des Gaafu Alifu Atolls das Dhevanafushi Maldives Luxury Resort – Managed by Accor Hotels. Der Malé International Airport ist ca. 400 Kilometer von der Insel entfernt. Per Inlandspanoramaflug erreicht man in ca. 55 Minuten den Flughafen Kaadedhdhoo, anschließend folgt ein zwanzigminütiger Speedboottransfer zum Resort. Alternativ kann Dhevanafushi auch in etwa einer Stunde und 45 Minuten mit dem Wasserflugzeug erreicht werden.

Restaurants und Bars

Bei der Zubereitung der Speisen wird in den Restaurants großen Wert auf die Verwendung von hochwertigen regionalen Zutaten gelegt. Auf den Speisekarten stehen viel fangfrischer Fisch, Meeresfrüchte, internationale und panasiatische Gerichte sowie Delikatessen vom Grill. Darüber hinaus werden Strand-Barbecues, Themenabende und Private Dining angeboten. Alle Restaurants bieten viel Inselfeeling und Meerblick. Eine Bar rundet das Angebot ab.

Restaurant
Azara

Das im Süden der Insel am Strand gelegene Restaurant Azara ist für alle Mahlzeiten geöffnet. Es bietet neben herrlichem Meerblick schmackhafte internationale Küche à la carte.

International
Johara

Das Johara Restaurant liegt an der Nordspitze der Water Pearls am Infinity Pool und ist täglich für alle Mahlzeiten geöffnet. Es wird panasiatische Küche offeriert, auch können Wünsche für individuelle Gerichte mit dem Koch besprochen werden. Zudem berät ein erfahrener Sommelier bei der Wahl des passenden Weines.

Asiatisch
Mumayaz

Das zum Abendessen geöffnete Strandrestaurant Mumayaz befindet sich im Osten der Insel und ist ein echtes Highlight. Es ist ein romantischer Platz unter dem Sternenhimmel mit Fackeln und Tischen im Sand. Angeboten werden frischer Fisch, Meeresfrüchte und Steaks vom Grill sowie Salate, Tapas, Antipasti und Meze.

Grillgerichte, Fisch und Meeresfrüchte
Khibar

Die im Süden der Insel am Infinity Pool gelegene Khibar serviert neben herrlichen Blicken auf das Meer alkoholische und alkoholfreie Erfrischungsgetränke, Cocktails und leichte Snacks. Ebenso werden Wasserpfeifen mit verschiedenen Aromen offeriert.

Snacks, leichte Gerichte

Aktivitäten

Aktivitäten Land:

Fitness Kurse, Fitness Personal Training, Fitnesscenter

Aktivitäten Wasser:

Angeln, Banana Boat / Fun Tube, Jetskifahren, Kajakfahren, Katamaran Segeln / Hobie Cat Segeln, Kitesurfen, Schnorcheln, Tauchcenter, Tretbootfahren, Wakeboarden, Wasserskifahren, Wassersportcenter, Windsurfen

Einrichtungen und Services:

Außenpool, Bibliothek, Spa, WLAN gratis

Wichtige Hinweise

Das Dhevanafushi Maldives Luxury Resort wird von der renommierten Hotelkette „Raffles Hotels & Resorts“ übernommen und schließt im Juni 2018 bis voraussichtlich Oktober 2018 für die Übernahme.

Bewertungen

C. Stoess

Wir bereisen nun das 5. Mal die Malediven und haben schon viele verschiedene Inseln kennengelernt. Auf Grund der Empfehlung von Frau Schmauch haben wir uns dieses Mal für das Jumeirah Dhevanafushi entschieden.
Von der ersten bis zur letzten Sekunde auf der Insel haben wir uns einfach nur wohlgefühlt und wollten auch nach 14 Tagen dort nicht mehr nach Hause.
Das Hotel zeichnet sich durch eine perfekte Organisation, durch einen sehr personenorientierten aber nie aufdringlichen Service auf höchstem Niveau aus. Besonders hervorzuheben ist die Atmosphäre auf der Insel. Einfach jeder vom Personal ist sehr freundlich - das gilt vom Gärtner, Strandarbeiter, Housekeeping, Wassersport, Bedienungspersonal, Köche, Bootscrew... bis zum Management.
Wünsche und Bedürfnisse, kleine Anfragen... wurden stets sofort ernstgenommen und gleich erledigt. Immer wieder gab es kleine und große positive Überraschungen für uns, wie z.B. ein kostenfreies Dessert, am letzten Abend ein kostenfreies Dinner, etc.
Anreise:
Beim Flughafen in Male und Kadhedhoo war alles bestens organisiert und die Wartezeit auf den Inlandsflug dauerte ca. 2 Stunden. Mit dem Speedboot ging es dann in 15 Minuten zur Insel. Durch Regen uns Sturm bedingt, war der Empfang recht kurz aber dennoch sehr herzlich.
Villa:
Unser Butler erklärte uns kurz das Wichtigste und führte uns zu unserer Beachrevives Villa Nr. 3.

Beachvilla:
Wir hatten die "kleinste" Villa, die aber mehr als riesig ist. Neben dem ca. 8 x 8 mtr. großem Schlafraum mit Polsterecke, gibt es ein Durchgangszimmer mit Schreibtisch, Maxibar, Espressomaschine etc. bevor es in das riesige Badezimmer mit großer Badewanne, Regendusche und begehbarem Kleiderschrank geht. Selbstverständlich fehlt auch die maledivisch typische Außendusche nicht. Viele überdachte Sitz- und Liegeflächen sind im Außenbereich um den eigenen Pool vorhanden. Der Bungalow wurde 2 x täglich bestens gereinigt.
Die Villen 1 – 4 haben den Vorteil über einen breiten und feinsandigen Strand zu verfügen. Sie liegen zur Sonnenuntergangsseite und man hat den ganzen Tag einen angenehmen Wind, so dass einem selbst Temperaturen um die 30 Grad nicht zu heiß erscheinen.

Restaurants:

Auf der Insel ist das Hauptrestaurant Azara und bei den Wasserbungalows das Johara.
 Das Johara bietet allerdings mehr asiatische Speisen an. Die Speisekarte ist in beiden Restaurants recht klein gehalten, aber man kann jederzeit seine Wünsche äußern und wird dann mit einem exzellenten Dinner belohnt. Im Azara saßen wir unter Palmen direkt am Strand mit den Füßen im Sand. Auch zum Frühstück sollte man seine Wünsche äußern und wird dann nicht enttäuscht. 
In der Bar wird man ebenfalls sehr gut bedient und es ist ein schöner Platz zum Sonnenuntergang schauen.


Schnorcheln:

Einmalig ist das Korallenriff zwischen dem Spa und dem Grillrestaurant. Das Hausriff um die Insel ist sehr intakt und je nach Tageszeit trifft man dort viele schöne Fische. Wir konnten von Schildkröten über Weißspitzenriffhaien und tollen großen Fischschwärmen wirklich alles beobachten.
Wassersport:

Dieses Angebot haben wir nicht genutzt, aber man kann wohl kostenlos Kajak fahren, Windsurfen etc. 


Gäste:

Zu unserer Zeit waren sehr viel junge Asiaten auf der Insel, die aber größten Teils nur zu einem Kurztrip (3-4 Tage) zum Honeymoon auf die Insel kamen. Man hatte aber jederzeit seine Privatsphäre und hat andere Gäste eigentlich nur am Restaurant oder am Pool getroffen.
Besonderes:

Obwohl wir das erste Mal auf Jumeirah Dhevanafushi waren, bekamen wie viele Zusatzleistungen geschenkt. So z.B. die Einladungen zum Sunset Cocktail, mal eine Flasche Wein, öfters mal ein kostenloses Dessert und zum Abschluss ein kostenfreies Abendessen. Alle haben sich so viel Mühe gegeben, um uns einen unvergesslichen Urlaub zu gestalten. Herzlichen Dank besonders an den neuen GM David und sein tolles Team. 
Ein besonderer Teamspirit wird auf der Insel gelebt und das gute Klima spüren die Gäste.
Den ca. 35 Villen mit seinen Gästen stehen insgesamt ca. 190 Personen Personal gegenüber. Dies sagt eigentlich schon alles.
Da unser Heimflug erst gegen Mitternacht ab Male ging, konnten wir bis 19 Uhr alle Annehmlichkeiten inkl. unserer Villa noch den ganzen Tag genießen und wurden dann von David und weiteren Mitarbeitern ganz herzlich am Jetty verabschiedet.
Herzlichen Dank auch an Frau Schmauch, die uns diesen traumhaften Urlaub vermittelt hat.

Weiterlesen
Nach oben